Zum Inhalt wechseln

Willkommen beim Voltigier Forum
Erstelle dir ein Benutzerkonto um Zugang zu allen Funktionen zu erhalten. Einmal angemeldet, kannst du Beiträge schreiben, auf Fragen antworten, private Nachrichten schreiben, dein Profil verwalten und vieles mehr. Hast du bereits ein Konto, melde dich hier an - oder erstelle ein Benutzerkonto kostenlos.
Foto

Turnhallentraining - Wie macht ihr das?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4 Antworten in diesem Thema

#1
Bettina

Bettina
  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 416 Beiträge

Hallo zusammen

 

Seit einiger Zeit gebe ich das Turnhallentraining für unseren Verein abwechselnd mit einer anderen Trainerin. Sie macht vorallem Kraft/Dehnen und ich möchte die Voltis eigentlich auch Turnerisch etwas weiter bringen.

Bei uns trainieren jeweils 2 Gruppen miteinander (also ca. 18 Voltis) und ich bin alleine. Es sind alle zwischen 9 und 18 Jahre alt, Niveau L und M, während des Trainings bin ich alleine, und habe 1.5 Stunden Zeit.

 

Als ich noch weniger Voltis in der Stunde hatte, ging das eigentlich ganz gut, aber jetzt finde ich es nicht ganz zufriedenstellend, da ich ja nur an einem Ort sein kann, und auch keine lange Wartezeiten möchte. 

 

Einwärmen ist kein Problem, da machen wir immer verschiedene Spiele oder Koordination/Konzentrationssachen. 

Wie gestaltet ihr euer Turnhallentraining, damit ihr die Zeit effizient nützen könnt?

Was übt ihr alles?

Habt ihr Ideen, wie man so viele Voltis gut beschäftigen/weiterbringen kann?

 

Ich bin gespannt! :)

 

Liebe Grüsse

Bettina


Man kann nicht immer denselben Standpunkt vertreten, denn niemand kann einen daran hindern, klüger zu werden.

#2
Zwergenqueen

Zwergenqueen
  • Moderator
  • 1.953 Beiträge

Hi

 

Ich würd verschiedene Stationen anbieten an denen die Voltis sich alleine beschäftigen können bzw mit gegenseitiger Unterstützung. An einer Station kannst du dann was spezifisches machen, an den anderen vielleicht dazu passende Sachen oder generell sinnvolles für Votigierer.

 

LG


Of course they're superhuman. That's why they wear tights.(feigames2010.org)
Why Vaulting was removed from the Olympics? "Probably because it was making the other athletes look bad." (cracked.com)

#3
Felix

Felix
  • Administrator
  • 2.564 Beiträge

Du kannst ja auch Coach's Eye oder so einsetzen, damit sich die Voltigierer gegenseitig Rückmeldungen geben können, ob sie die Übungen korrekt ausführen. Denn ein Smartphone hat ja fast jeder. Und es ist ja sowieso das Effektivste, wenn die Voltigierer sich selbst die nötige Technik erarbeiten :)


Fragen zum "Voltigierzirkel"? Mailt mir: Felix.Bender@voltigierzirkel.de :compi:

_________________________________________

 

10 % Rabatt: Deine Stimme - fit für den Reithallen-Alltag: www.bender-kommunikation.de


#4
Bettina

Bettina
  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 416 Beiträge

Ja das mit den Stationen, bei denen die Voltis selbständig sind, mache ich schon. Klappt mal besser, mal weniger. Sie müssen wahrscheinlich einfach etwas Routine bekommen, und ich auch.

 

Ja, das stimmt Felix.. vielleicht müsste ich mein iPad mit dem Coacheye etwas mehr aus der Hand geben.. :D 

 

Aber was machen andere konkret in ihren Turnhallentrainings? Was macht ihr für Stationen? Finde es vorallem schwierig, für alle Niveaus etwas zu haben. Dies geht von 'Nicht-alleine-von-Stand-in-die-Brücke-Können' bis 'Flick-Flack-Salto-Kombo'..

Ich kann sonst mal aufzählen, was ich z.B. letztes Mal gemacht habe

- Sprung-Stütz am Reck (selber maximale Höhe finden, wo man in den Stütz springen kann, Muscle-up mit Gummibänder als 'Starthilfe', Klimmzüge)

- Landung ab Schwedenkasten (Normale Sprünge, Stütz-Abhocken, Drehungen)

- Schwedenkasten plus dicke Matte für Radabgang/Freies Rad (War vor kurzem mal Thema, zum selber weiterüben)

- Handstand-Übe-Station 

- Bodenmattenbahn für Bogengang vorwärts/Flick-Flack (Da war ich stationiert), haben wir dann aber auf Wunsch der Voltis noch auf Handstandüberschlag-Bogengang rückwärts ergänzt

 

Was habt ihr für coole Ideen zum Einwärmen? 


Man kann nicht immer denselben Standpunkt vertreten, denn niemand kann einen daran hindern, klüger zu werden.

#5
Zwergenqueen

Zwergenqueen
  • Moderator
  • 1.953 Beiträge

Vielleicht hilft bei den Stationen ein "Laufzetttel", den sie abarbeiten müssen, falls du diese Art des "mal  weniger klappen" meinst. Da das Stichwort Smartphone fiel: vielleicht könnt ihr für die Stationenjeweils ein kurzes Anleitungsvideo machen, in denen erklärt wird, was und wie es gemacht wird und worauf man achten sollte.

 

LG


Of course they're superhuman. That's why they wear tights.(feigames2010.org)
Why Vaulting was removed from the Olympics? "Probably because it was making the other athletes look bad." (cracked.com)